China - Travelphoto

Direkt zum Seiteninhalt

China

 

China- Im Reich der Mitte-Eine Live-Multivision von Rainer Caselmann

Zu den Höhepunkten Chinas zählen nicht nur die modernen Skylines der Städte, sondern auch atemberaubende Landschaften. Mehrere ausgedehnte Reisen führten den Würzburger Asien-Spezialisten Rainer Caselmann insgesamt mehr als acht Monate lang durch das riesige Land:

Nach Beijing mit der verbotenen Stadt und dem Symbol Chinas, der großen Mauer. Zu den Grotten von Datong, in das uralte Pingyao und in das das gigantische Shanghai. Weiter geht es in`s romantische Hangzhou und in das pulsierende Hongkong. Es folgen die einzigartigen Lehm-Rundhäuser der Hakka nördlich von Xiamen und die großartigen Wulingyuanberge. Eine Kreuzfahrt auf dem Jangtse führt von Yichang nach Chongqing. Von der alten Hauptstadt Xian mit der berühmten Terrakottaarmee weiter auf der Seidenstraße in den Westen nach Xiahe in Osttibet mit dem Kloster Labrang und in die tibetische Steppe. Weiter nach Dunhuang mit riesigen Sanddünen, nach Urumqi und Turpan an der zweittiefsten Stelle der Welt. In der westlichsten Provinz  Xinjiang findet man in Kashgar eine andere, eher zentralasiatische Welt und den urtümlichen Sonntagsmarkt der Uiguren. Ein Abstecher führt auf dem Karakorum-Highway zum Pamir-Gebirge, entlang der Grenze zu Pakistan und Afghanistan.
 
Die Show führt weiter nach Sichuan und dem Nationalpark Jiuzhaigou, zu den Pandabären in Chengdu und zum größten Buddha der Welt in Leshan. Nach Yunnan und Lijiang mit romantischer Altstadt und Wanderung durch die Tigersprungschlucht. Bei Kunming beeindruckt der Steinwald von Shilin und in der Provinz Guizhou besuchen wir ein Hochzeitsfest der Miao. Weiter südlich begeistern die Reisterassen des Hani-Volkes, die Karstfelsen bei Guilin und der romantische Li-Fluss, spektakulär beim Blick aus einem Heißluftballon.
Copyright © by Rainer Caselmann 2016. All Rights Reserved.
Zurück zum Seiteninhalt